Seit 28.06.2006 T-DSL bis 55db bundesweit verfügbar.

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

Beitragvon mabe » 28.06.2006 15:26

So habe das Bildchen noch mal wieder gefunden. Das gab es mal bei Modemhilfe.de.vu auf deutsch. Allerdings ist die Seite irgendwie umgezogen seit dem fehlt das Bild.

Also hier mal die Grafik:
http://img.photobucket.com/albums/v692/ ... itbydt.jpg

Edit: Hat nichts mit der reichweite zu tun nur mit der Dämpfung und was noch geht. Darauf bezog sich auch das technisch gleich was ich geantwortet hatte.
Zuletzt geändert von mabe am 28.06.2006 15:59, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 28.06.2006 15:27

Andreas Wilke hat geschrieben:Maximal noch 100-200m Reichweitengewinn.

Immerhin noch etwas.

Gruß Governet
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 28.06.2006 15:43

mabe hat geschrieben:Ich hoffe das geht klar mit der Grafik, ansonsten entferne ich diese.

Bei den Urheberrechtsrechten weiß man das heute leider nicht mehr so genau, theoretisch müßte es mit dem Quellenhinweis eigentlich sauber sein, aber da man ja nie weiß, nimm es lieber raus und lasse nur den Link zum Bild.

Edit: http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=79417

Gruß Governet
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon essig » 28.06.2006 15:50

bin mir da auch immer nicht so sicher aber ich denke mal das ist okay so oder? ansonsten könnte jemand von uns ja auch (z.b. mit excel, diagramm, screenshot) selbst eine derartige grafik erstellen und hier anbieten. somit wären wir auch zukünftig auf der sicheren seite.
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Beitragvon haiko » 28.06.2006 18:15

So, ich habe mich gerade mal durch die Telefonnummern "meines" Ortes geklickt.
Also, das ist schon erstaunlich wo heute plötzlich DSL verfügbar angezeigt wird. Was 5db so ausmachen :!: .
Und da hat sich "meine" Firma anfangs des Jahres speziell DSL schalten lassen und zahlt ~100,-€ pro Monat :lol: .
Und heute ist DSL normal für ~30,-€ ink. Flat zuhaben.
Na, da werde ich doch mal unseren Technik-Chef drauf ansprechen.
Benutzeravatar
haiko
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 46
Registriert: 05.11.2005 21:25
Wohnort: 09629 Dittmannsdorf

Beitragvon mabe » 28.06.2006 18:18

Ein Nachtrag von mir, das deutsche Bild mit der Dämpfung findet ihr hier:
http://old.mhilfe.de/Bilder/atten2down.gif
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon governet » 30.06.2006 09:03

Für die Gamer unter euch: Fastpath läßt sich jetzt auch bis 51 db schalten.

Gruß Governet
Gruß Governet
KEIN DSL - WAS NUN?
Ratgeber für DSL Initiativen
Breitband-Alternativen
Regionale Foren für mit DSL Unterversorgte Orte
Du möchtest geteilt.de verlinken? Hier gehts lang: Links zu geteilt.de
kein-dsl.de "Breitband für alle" ist kommerziell und vertritt keine Interessen, sondern nur den Mammon
Benutzeravatar
governet
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 4256
Registriert: 01.03.2006 19:14
Wohnort: ???

Beitragvon vauwe » 30.06.2006 10:44

governet hat geschrieben:Für die Gamer unter euch: Fastpath läßt sich jetzt auch bis 51 db schalten.

Ob man das dann aber auch wirklich haben will, wäre die nächste Frage, da das bei höherer Bitfehlerrate die Übertragung stören kann. IMO sollte Fastpath (schon diese Bezeichnung ist eigentlich voll daneben) nur bei guter Leitung aktiviert werden, sonst vermindert es nicht die Latenz, sondern die Fehlerrate.
Benutzeravatar
vauwe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 694
Registriert: 08.11.2005 23:45
Wohnort: ???

Beitragvon mabe » 30.06.2006 10:56

Ich schließe mich da an. Das scheint mal wieder Computergesteuert zu sein wo einfach 4dB abgezogen werden für Fastpath.

Sinnvoll ist es sicher nicht, ich würde hier eine Beobachtungsphase einräumen bevor man schaltet. Wenn ich so sehe wie hoch die FEC Werte schon bei Anschlüßen <50dB waren da frage ich mich wie das jetzt bei 55dB aussieht.

Man könnte den Anschluss 2 Tage beobachten (mit dieser Überwachung die auch bei Störungen eingesetzt wird) und dann die FEC Werte auslesen. Sollten die über den Wert x liegen wird nicht geschaltet liegen sie drunter wird geschaltet.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon Andreas Wilke » 30.06.2006 11:00

mabe hat geschrieben:Ich schließe mich da an. Das scheint mal wieder Computergesteuert zu sein wo einfach 4dB abgezogen werden für Fastpath.


Für die Vorprüfung werden einfach 4 db (bzw 3 db bei DSL 6k) abgezogen. Wenn man dann den Prüflink abschickt, dann wird geprüft, ob der DSL Anschluss mit FP nicht zu viele Fehler verursacht bzw. syncron bleibt.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon mabe » 30.06.2006 11:13

Andreas Wilke hat geschrieben: Wenn man dann den Prüflink abschickt, dann wird geprüft, ob der DSL Anschluss mit FP nicht zu viele Fehler verursacht bzw. syncron bleibt.

Da lag ich ja fast richtig :D - wird denn erst FP geschaltet und dann geprüft oder wird erst der FEC überwacht und dann geschaltet?
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon fleKs » 30.06.2006 12:17

Für die Gamer unter euch: Fastpath läßt sich jetzt auch bis 51 db schalten.

ich habs mir am Mittwoch um 6 Uhr in der früh gleich bestellt und heut morgen wurde es geschalten =)))
wieder nen 20 - 30 ms ping <3333 :)
Benutzeravatar
fleKs
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 90
Registriert: 04.05.2006 21:31
Wohnort: ???

Beitragvon Andreas Wilke » 30.06.2006 14:51

mabe hat geschrieben:
Andreas Wilke hat geschrieben: Wenn man dann den Prüflink abschickt, dann wird geprüft, ob der DSL Anschluss mit FP nicht zu viele Fehler verursacht bzw. syncron bleibt.

Da lag ich ja fast richtig :D - wird denn erst FP geschaltet und dann geprüft oder wird erst der FEC überwacht und dann geschaltet?


Yep, wird erst geschalten und dann geprüft.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

Beitragvon fruli » 30.06.2006 15:36

Hi,

was ich mich schon öfters gefragt hab: warum kann man eigentlich von der T-Com auf Basis solcher automatischer Testschaltungen wie bei FP keine höhere Bandbreite (zumindest bei Rückfallprodukten das Vollprodukt oder die nächsthöhere Rückfalloption) bekommen? Die DT AG könnte dann ja automatisiert prüfen, ob der SNR noch ausreichend wäre (auch mit entsprechendem Sicherheitsabstand von 10db o.ä.)


So long.
fruli
Benutzeravatar
fruli
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1438
Registriert: 08.02.2006 19:12
Wohnort: ???

Beitragvon Andreas Wilke » 30.06.2006 15:38

Weil das nur der technische Part wäre. Dahinter steckt aber noch Änderungen der AGB, Leistungsbeschreibungen etc. Das ist nicht zu unterschätzen.

Heutzutage muß ja alles wasserdicht sein, damit nicht jemand auf die Idee kommt, daraus n Strick zu drehen.
Benutzeravatar
Andreas Wilke
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 23.06.2006 21:54
Wohnort: ???

VorherigeNächste

Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast