Lidl DSL Angebot und Einrichtungspreis für DSL < 1536

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

Lidl DSL Angebot und Einrichtungspreis für DSL < 1536

Beitragvon mabe » 27.06.2006 10:27

Wie auf Teltarif zu lesen war, verkauft Lidl jetzt auch DSL Anschlüsse. Dieses sind keine Resale Anschlüsse sondern es handelt sich um einen echten T-DSL Anschluss mit allen Vorteilen gegenüber den Resale Anschlüssen.

Eines stößt mir aber wieder mal sauer auf:
Auch die Einrichtung des DSL-Anschlusses ist nach Angaben von Urban kostenfrei, sofern sich der Kunde für einen Bandbreite von 2, 6 oder 16 MBit/s entscheidet. Möchte oder kann er nur 1 MBit/s Bandbreite bekommen, so zahlt er für die Einrichtung 49,95 Euro.


Da ist man doch schon wieder klar im Nachteil nur weil man etwas auswärts wohnt wo eben "nur" 1 Mbit/s geht. Das ist aber nicht das Verschulden des Kunden das er da wohnt oder die Leitung so schwach ist :?

Ich kann mich noch an die Zeit erinnern als es nur 768 DSL gab für alle. Da habe ich weder Einrichtungsgebühr bei der Telekom zahlen müssen und habe gleichzeitig noch Hardware erhalten.

Ich kenne einige Leute die wollten sich einen DSL Anschluss bei 1und1 holen und haben bestellt, klar in der Werbung heist es ja auch "Sparen Sie über 200 Euro". - Tja kurze später kam ein Brief, dass man 49 Euro berechnen müsste weil nur DSL 1000 gehen würde.

Was wurde daraus - Abbestellt bzw vom Kauf zurückgetretten, dann in den T-Punkt was mit dem Verkäufer gehandelt und den 1000er T-DSL Anschluss mit T-Online FLAT ohne Einrichtungsgebühr bekommen. Denn der Kunde kann nichts dafür das er nichts schnelleres geliefert bekommt.

Fazit: Das persönliche Gespräch im T-Punkt suchen, dem Gegenüber erklären das man schon genug hat dass nur Light oder 1000 geht und man nicht verstehen würde warum dafür mehr zahlen soll als ein 6.000 Kunde. Dann noch drauf hinweisen dass man von T-Com abhängig ist was die technisch für möglich halten und das man selber ja DSL 6.000 genommen hätte wenn es möglich gewesen wäre, wo man keine Einrichtungsgebühr für zahlen müsste.
Benutzeravatar
mabe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 839
Registriert: 23.04.2006 18:22
Wohnort: ???

Beitragvon fruli » 27.06.2006 11:20

Hi,

die Mitarbeiter im T-Punkt und bei der Hotline haben in der Tat bzgl. Einrichtungsgebühren Spielraum.

... wobei bei T-Online-Resale-DSL bei Verzicht auf subventionierte Hardware die Einrichtungsgebührbefreiung sogar ein auch per Online-Bestellung verfügbares Regelangebot ist ("ich benötige keine Hardware" auswählen)

Es gibt aber auch sonst offiziell kostenlose Einrichtung für DSL-1000 (und Rückfallprodukte) bei Resale-DSL von AOL und Lycos.

Man sollte bzgl. der Bereitstellungsgebühr aber auch beachten, dass die einzelnen Anbieter deutlich unterschiedliche Hardwaresubvention anbieten. Was man beim einen Anbieter an der Einrichtungsgebühr spart, zahlt man eventuell durch eine im Vgl. zum anderen Anbieter wesentlich geringeren Hardwaresubvention wieder drauf.

Man kann auch kostenlose und schnelle DSL-Schaltung haben (Anschaltdauer ist bei Resale-DSL i.d.R. mehrere Wochen) indem man zuerst T-DSL-Business bestellt und dann sobald das geschaltet ist (keine MVLZ) zu Resale-DSL (etwa zu Lycos/AOL) wechselt.

So long.
fruli
Benutzeravatar
fruli
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1438
Registriert: 08.02.2006 19:12
Wohnort: ???

keine Anschlußgebühr

Beitragvon manni » 05.09.2006 23:03

Ich habe DSL-Light erhalten und sollte 99,95 Euro bezahlen. Ein Telefongespräch mit der Beschwerdestelle (08003301000) ergab, dass ich ja nicht über das Internet bestellen konnte und auch, dass ich dafür nichts kann, dass ich nur so einen erbärmlichen Anschluß erhalten kann.

Wir einigten uns, dass ich die Bereitstellungsgebühr nicht bezahlen muß.

Aus technischen Gründen mußte die aber erst bezahlt werden und wurde aber mit der nächsten Rechnung verrechnet.
mal verliert man, mal gewinnen die anderen
Benutzeravatar
manni
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 66
Registriert: 30.10.2005 22:12
Wohnort: 22946 Brunsbek-Kronshorst


Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast