Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon Fehler20 » 15.11.2012 17:57

Interessierte Kunden sollen sich immer einen Firmenausweis zeigen lassen, da teilweise Mitarbeiter von der Firma Ranger Marketing ebenfalls von Haus zu Haus gehen und sich unberechtigterweise als Mitarbeiter der Deutschen Telekom ausgeben.

Quelle http://eresing.vg-windach.de/index.php?id=2451,62
:)

Weitere Interessenten für VDSL, die bereits einen Antrag auf eine höhere Bandbreite von 6 bzw. 16 Mbit/s (ADSL) gestellt haben bzw. deren Umstellung gerade erfolgt ist, können sich zwecks Änderung Ihres Antrages erneut an die Deutsche Telekom wenden und eine erneute Vertragsumstellung auf VDSL beantragen. [..]

Alle BürgerINNEN bei denen es Probleme mit der sofortigen Umstellung auf mehr Bandbreite aufgrund der alten Vertragslaufzeit gab, bitten wir sich umgehend mit der Gemeinde - Verwaltungsgemeinschaft Windach [..]in Verbindung zu setzen[..]

Quelle http://www.vg-windach.de/index.php?id=2534,3

Die Artikel lesen sich allesamt so, als ob der VDSL Ausbau von Anfang an geplant worden wäre und somit auch keine Überkapazitäten beim erweitern auf VDSL zu befürchten sind. Bei euch hingegen dürften alle mit ADSL geplant worden sein => VDSL Ausbau bedeutet Leerkapazitäten => Kosten steigen.

Ich versteh den Ärger grade ehrlich gesagt nicht, weil die Telekom ist doch ausbauwillig ohne weitere Subvention, sie möchte halt nur die Sicherheit haben, dass die Linecard(s) zumindest mittelmäßig ausgelastet sind. Du sagst was von 3 Verteilern, das wären 5 Anschlüsse pro Verteiler. Das ist wenig!
Zuletzt geändert von governet am 03.12.2012 20:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat gekürzt / Link zur Quelle eingefügt
Benutzeravatar
Fehler20
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 342
Registriert: 30.03.2010 16:04
Wohnort: ???

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon Dino75195 » 15.11.2012 18:05

Ne 15 pro Verteiler
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon Fehler20 » 15.11.2012 18:05

Aso, das wäre dann mittel :).
Benutzeravatar
Fehler20
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 342
Registriert: 30.03.2010 16:04
Wohnort: ???

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon Dino75195 » 15.11.2012 18:22

Schade find den Breitband-Steckbrief der Gemeinde Windach nicht, ich seh nur, dass sie mit 92.820 gefördert wurde

http://breitband.bayern.de/bb/inhalte/A ... dliste.pdf

Würd zu gerne wissen, ob da VDSL oder ADSL vereinbart war...

EDIT habs gefunden!

Im Vertrag steht übrigends nur DSL 16000

http://www.augsburger-allgemeine.de/lan ... 30301.html
Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 16000 Kilobit

Das hat mich jetzt nerven gekostet das zu finden!


gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon Meester Proper » 16.11.2012 16:15

Fehler20 hat geschrieben:Außerdem kann eventuell (wirst du besser wissen, da vor Ort) noch eine Umschaltung von ATM auf GBE anstehen.
Alle neuen Outdoor-DSLAMs werden an das GbE-Netz angebunden, seitdem NSN M400 O-DSLAMs zum Einsatz kommen, die EDA-DSLAMs sind noch per ATM angebunden (über eine GbE-ATM "Brücke").
Meester Proper
 

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon Dino75195 » 03.12.2012 15:35

hier noch der Link wo noch stehe, dass 15 VDSL Verträge benötigt werden

http://www.onlinekosten.de/forum/showth ... 18&page=24
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon Dino75195 » 20.12.2012 22:28

Hallo zusammen, guckt mal was ich gefunden habe.

http://www.salzweg.de/news/index.php?ru ... ews=184314
http://daten.verwaltungsportal.de/datei ... undung.pdf

Zitat Gemeinde Salzweg
Die Gemeinde hat jetzt die Möglichkeit, mit Hilfe der Bürgerinnen und Bürger sowie Firmen einen VDSL-Ausbau auf Geschwindigkeiten bis zu 50 MBit/s zu realisieren und damit eine zukunftsfähige Technologie zu erhalten, die derzeit nur in den Großstädten Deutschlands verfügbar ist.

Nötig ist hierzu aber die Mitarbeit der Gemeindebürger, da pro KVZ (= Kabelverzweiger, an denen die einzelnen Haushalte hängen) 15 Teilnehmer ihr Interesse an VDSL bekunden müssen, damit ein Ausbau von der Telekom ermöglicht wird.


http://www.salzweg.de/news/index.php?ru ... ews=157169
Zur Info, ausgebaut wurde im Januar 2012

Vielleicht hilft das dem ein oder anderen den Sprung von ADSL auf VDSL zu schaffen, vorausgesetzt man findet 15 Kunden, die ihr Interesse bekunden.

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon Dino75195 » 28.12.2012 07:45

Hab grad erfahren, dass im Nachbarort 85235 Sittenbach jetzt doch VDSL Module nachgerüstet werden, bis Ende Mai.
Ob mein Ortsteil mit dabei ist bleibt fraglich, im Nachbarort sind es ca. 300 Anschlüsse.
Wenn die das im Mai nicht mit machen vergehen wieder 1-2 Jahre, bis dann doch mal VDSL nachgerüstet wird.

Es bleibt spannend.

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon Dino75195 » 06.03.2013 12:18

In der Nachbargemeinde Erdweg wird jetzt VDSL bis Ende März 2013 nachgerüstet.

Ausbau wurde im Oktober 2012 abgeschlossen.
http://www.telekom.de/schneller

Bayern, Erdweg, Erdweg

Die Gemeinde hatte vor Unterschriftenliste für die 15 Kunden ausgelegt
Was draus geworden ist kann ich nicht sagen, da auf der Webseite keine Infos dazu standen.

In Odelzhausen und Pfaffenhofen hat sich am Status nix verändert.

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon Dino75195 » 21.03.2013 11:37

Wer schon immer mal wissen wollte wie es abläuft, mit den 15 Vorverträgen,
wenn keine VDSL Karten verbaut wurden, oder alle Ports voll sind.


Telekom baut in Pfaffenhofen a.d. Glonn und Egenburg VDSL bis 50 Mbit/s aus, wenn...
http://www.pfaffenhofen-glonn.de/pfaffe ... s-aus-wenn

Bin gespannt ob die 15 Kunden gefunden werden, ich denke das wird schon klappen, sind ja recht große Ortschaften.
(hab nicht 100% genau gezählt)
Laut der Liste sind es ja 131 Haushalte in Pfaffenhofen
und 173 Haushalte in Egenburg.

Endlich mal Daten mit denen man rechnen kann :D


Die Telekom baut also keine VDSL Module ein, obwohl laut Liste auf den ersten Blick
in Pfaffenhofen 131 Haushalte und in Egenburg 173 Haushalte vorhanden sind...

Sehr weitsichtig Telekom!
Vielen Dank für den erhöhten Aufwand, den die Telekom, die Gemeinde und wir Kunden damit haben!


Ich warte immer noch auf eine offizielle Stellungnahme zu dem Thema VDSL Nachrüstung...
http://feedback.telekom-hilft.de/questi ... ressenten#



Nur meine Gemeinde Odelzhausen hat bis jetzt noch nichts zu dem Thema veröffentlicht, obwohl die gleiche Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung arbeiten...

Und ohne Gemeinde kann ich nichts tun, mir sind die Hände gebunden :evil:


Für mich ist das einfach ein Kindergarten, bei so vielen Kunden (in Pfaffenhofen und Egenburg) kein VDSL Modul zu verbauen :roll:
Ich find das Vorgehen nicht in Ordnung und werd mir weitere Schritte überlegen!

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon Dino75195 » 11.04.2013 10:36

wow... die Gemeinde hat es geschafft ;-)
http://www.odelzhausen.de/odelzhausen/7 ... ausen-vdsl

sieht erst mal gut aus...
aber

http://www.odelzhausen.de/dateien/verwa ... ste_A3.pdf

Warum ist den nur bei 35 Haushalten VDSL möglich in Sittenbach?

Normal sind die Haushalte alle nur max. 750 Meter vom DSLAM weg.
(Gaggers ist natürlich weiter weg)

Meine Vermutung, viele hängen auf dem DSLAM in Roßbach, der DSLAM wär dann 1,5-2 km weg
Was hat die Telekom da bloß gebaut?

Oder der DSLAM in Sittenbach hat kein Platz mehr für mehr VDSL Module.

EDIT:
Es gab wohl einen Fehler beim automatischen erstellen der Liste und keinem ist es aufgefallen außer mir ;)
Dann warte ich gespannt auf die neue Liste.

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon Dino75195 » 17.04.2013 19:38

In Pfaffenhofen an der Glonn der erste Hilferuf...

http://www.pfaffenhofen-glonn.de/pfaffe ... s-aus-wenn

Zitat:
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Sprechen Sie mit Ihren Nachbarn, Verwandten und Freunden über das Angebot. So können wir jeden mit der notwendigen Information versorgen und somit zum baldigen Erreichen der geforderten Mindestvorverträge beitragen.

Es wäre sehr bedauerlich, wenn wir es nicht schaffen würden, einen VDSL-Ausbau zu erreichen. Ob und wann die Telekom nach (erfolglosem) Ablauf des Projektes noch einen Ausbau vornehmen würde, ist nicht abschätzbar. Deshalb sollte diese einmalige Chance, den Anschluss an eine Zukunftstechnologie zu erhalten, unbedingt genutzt werden.


Und das obwohl 173 Anschlüsse in Egenburg vorhanden sind und 131 Haushalte in Pfaffenhofen...

Das zeigt den Gemeinden natürlich, wie wichtig der Breitbandausbau ist, wenn die Bürger nicht mal bereite sind 5-10 Euro mehr zu bezahlen...

Die VDSL Nachrüste Aktion läuft jetzt schon fast einen Monat... und es haben sich pro DSLAM keine 15 Vorverträge finden lassen...

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon KorbanDallas » 17.04.2013 19:52

Da sieht man mal wie gering die Nachfrage auf so Dörfern ist...
KorbanDallas
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 206
Registriert: 12.03.2013 19:43

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon Dino75195 » 17.04.2013 19:57

:roll: ein paar sind schon dabei, die Internet nutzen können und die auch gerne die Geschwindigkeit hätten,
aber den meisten geht es um 5-10 Euro pro Monat die gespart werden...

Sparfüchse...

Tja... wie soll man da der Gemeinde erklären,
Sie möge beim nächsten Förderprogramm das Gebiet ausschreiben...
Da hab ich wirklich schlechte Karten...

Wobei die Kosten für ein VDSL Modul ja echt witzlos sind...
Die neuen DSLAMs werden alle mit VDSL geplant und ich kann jetzt schauen wo ich bleib.
Und natürlich die umliegenden Orte die auch vor kurzem ausgebaut wurden.

Erdweg hat es in sehr vielen Ortsteilen geschafft, VDSL nachgerüstet zu bekommen.
http://www.telekom.de/schneller
Bayern, Erdweg, Erdweg

Gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Outdoor DSLAM der Telekom warum meist nur ADSL2+

Beitragvon KorbanDallas » 17.04.2013 20:17

Darf ich Salz in die Wunde streuen, es werden nur noch VDSL Karten verbaut ^^^
KorbanDallas
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 206
Registriert: 12.03.2013 19:43

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste