09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon Haupti76 » 08.10.2008 13:01

Im August bzw. September habe ich den Bürgermeister von Großschirma darauf aufmerksam gemacht, daß Kleinvoigtsberg, Stadtteil von Großschirma, kein DSL anliegt. Aktuell kümmert sich nun Klosterbezirk Altzella um die Versorgungslücken von Großschirma.
Ca. Ende des Jahres sollen erste Ergebnisse vorliegen. Bin mal gespannt.

Gruß
Haupti76
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: 09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon Maci » 09.10.2008 08:24

Das wird bestimmt ein bissl länger dauern...

De Telekom sind da nicht de schnellsten....

Bei uns sollte auch schon vdsl kommen laut Aussage eines Aussenmitarbeiters der Telekom bis jetzt tut sich da noch nix....
Benutzeravatar
Maci
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.10.2008 08:58
Wohnort: 09661 Hainichen

Re: 09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon Haupti76 » 09.10.2008 09:47

Man sollte nie die Hoffnung aufgeben! :)
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: 09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon Maci » 10.10.2008 10:31

ich geb sie auch nicht auf.....

nur ist es schon nervig das der kleine schritt von 16000 auf 16+ nicht realisiert werden kann......

kann man halt nix machen.....
Benutzeravatar
Maci
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.10.2008 08:58
Wohnort: 09661 Hainichen

Re: 09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon dachscher » 10.10.2008 14:44

maci hat geschrieben:nur ist es schon nervig das der kleine schritt von 16000 auf 16+ nicht realisiert werden kann......

Es sei ja jedem sein VDSL gegönnt, der es bekommen kann. Denkt aber bitte auch daran, dass es noch sehr viele Betroffene gibt, die mit Schmalband unterwegs sind. Die wären schon mit einem Mbit, was man als unterste Grenze für Breitband betrachten kann, zufrieden. Viele dümpeln noch zwischen 28,8 und 128 kbit/s herum.
Breitbandinitiative DSL für Dachwig - Wir haben es geschafft !
_______________________________________________________________________________________________________________

Werdet Mitglied im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung geteilt.de
Benutzeravatar
dachscher
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 3873
Registriert: 26.01.2006 16:48
Wohnort: 99100 Dachwig

Re: 09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon Maci » 11.10.2008 20:36

Is ja richtig.....

sprech ich dir auch nicht dagegen....

hatte bis vor kurzen auch nur schmalband..... aber wenn dann kann man es doch glei richtig ausbauen.....
wenn se die angebote schon so schön anpreisen.....

selbst bei uns sind noch paar strassen mit schmalband vorhanden....
Benutzeravatar
Maci
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.10.2008 08:58
Wohnort: 09661 Hainichen

Re: 09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon dachscher » 11.10.2008 21:25

hatte bis vor kurzen auch nur schmalband..... aber wenn dann kann man es doch glei richtig ausbauen.....
wenn se die angebote schon so schön anpreisen.....

Dann sind wir ja Leidensgenossen. ;)
Ich habe erst seit ein paar Tagen Breitband. Ich gebe Dir vollkommen recht, dass man einen Ausbau heutzutage gleich "richtig" machen sollte. Wenn ich das bei uns im Ort anschaue, dann kann man nur mit dem Kopf schütteln. Anstatt gleich richtig Glasfaser zu verlegen und Outdoor-DSLAM´s aufzustellen, hat man bei uns über 4 km Kupferkabel neu verlegt. Das bringt uns zwar im Ort jetzt DSL, aber im Schnitt sind nur 1,5 Mbit drin. Und das für geschätze X00.000 €. Alleine das Kupfer dürfte um die 100.000 € gekostet haben.
selbst bei uns sind noch paar strassen mit schmalband vorhanden....

bei uns ist das schwer zu sagen, da man nur die Anschlüsse auf das neue Kabel umschaltet, die DSL bei der Telekom beauftragen.
Breitbandinitiative DSL für Dachwig - Wir haben es geschafft !
_______________________________________________________________________________________________________________

Werdet Mitglied im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung geteilt.de
Benutzeravatar
dachscher
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 3873
Registriert: 26.01.2006 16:48
Wohnort: 99100 Dachwig

Re: 09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon Maci » 11.10.2008 22:51

bei uns war es ja so das 1996 ne firma aus finnland beauftragt haben für der telekom kupfer und glasfaser zu verlegen....
alles schön und gut aber es hat jahre gedauert bis mal die gesamte technik in betrieb genommen wurde.....

letztes jahr ham se alle hauptstrassen größtenteils neu gebaut da wurde das alte glasfaser entfernt und neues verlegt.. warum auch immer....
aber bis jetzt tut sich noch nix mit outdoor dslams.... man sieht zwar mal immer de techniker in der stadt rumfahren mit messen etc....

und das schönste is ich wohn nicht weit von der vermittlungsstelle und de technik ist schon vorhanden... aber in betrieb wird se noch net genommen
Benutzeravatar
Maci
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.10.2008 08:58
Wohnort: 09661 Hainichen

Re: 09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon Haupti76 » 10.01.2009 10:18

Nach langer Zeit gibt es nun Neuigkeiten von der Stadt Großschirma, wenn auch keine Guten.

Ich hatte am 6.01.2009 ein Gespräch mit unseren Bürgermeister Herrn Volkmar Schreiter.
Es wurde in den letzten Monaten eine Verfügbarkeitsanalyse durchgeführt, mit dem Ergebnis:
Es muß eine weitere und relativ kostspielige Studie durchgeführt werden. Er gab mir zu verstehen, daß er dafür
kein Geld ausgeben kann und will.
Kann ich auch irgendwie verstehen. Er müsse erst ein haufen Geld für eine Studie ausgeben, und dann noch für die in Frage kommende Technik. Dazu das Ganze noch schön bürokratisch soweit ich ihn verstehe. Indirekt gab er auch zu mit dem Thema überfordert zu sein.

Aber das heißt nicht daß ich aufgebe. Ich habe bereits Frau Veronika Bellmann MdB (CDU) darüber informiert und auch
eine grundlegende Regelung gefordert. Eine Antwort steht noch aus.

Gruß
Haupti76
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: 09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon Haupti76 » 18.01.2009 13:16

Eine Antwort von Frau Bellmann liegt nun vor. Um es kurz zu machen, es wird auf alternative Techniken wie
Satellit oder UMTS verwiesen. :x
Frau Bellmann setzt sich nach wie vor weiter für den Breitbandausbau ein.
Mal sehen wie sich das Ganze weiterentwickelt.
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: 09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon Haupti76 » 16.03.2009 18:10

Anfang März habe ich neugierde halber mal das UMTS-Netz von Vodafone in meinen Räumlichkeiten
ausprobiert. Das Ergebins war ernüchternd aber für mich auch nicht überraschend. Die Funkwellen kommen einfach nicht durch meine dicken Mauern. Gerade schwach aber staibil, GPRS. Dies erwies sich noch langsamer als ISDN.

Von der Telekom wurde ich auch schon angerufen die mich als Sat-DSL Kunden werben wollten.
Ich habe den netten Herrn am Telefon auf die technischen Probleme und die Traffic-Begrenzung, sprich
Bandbreitendrosselung hingewiesen und er konnte mir nichts dergleichen widerlegen. So wünschten wir uns gegenseitig noch einen schönen Tag, und das wars.

Wenn jemand diese Zeilen aus meinen Ort liest und auch die Schnauze voll hat mit ISDN oder der gleichen, der kann sich gern bei mir melden oder hier sich Luft machen. Vielleicht kommt doch noch eine kleine Gruppierung zustande um unseren
Bürgermeister Herrn Schreiter zum Handeln zu bewegen.


Mit nachbarschaftlichem Gruß
Haupti76
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: 09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon Alb-Maulwurf » 16.03.2009 20:23

Haupti76 hat geschrieben:Vielleicht kommt doch noch eine kleine Gruppierung zustande um unseren
Bürgermeister Herrn Schreiter zum Handeln zu bewegen.

Geh doch mal gezielt auf ein paar leute bei dir im ort zu - du kennst doch sicherlich einige ;)
Von meinem Ort ist auch niemand hier angemeldet (außer einem und den kannst vergessen :lol: )
Trotzdem hat bei mir die Initiative geklappt.

Hau doch einfach mal ein paar Leute an - bring die Gespräche drauf und schau, ob dir nicht jemand beistehen möchte.

Alleine ist es zugegeben etwas blöd...
Alb-Maulwurf

Hühnerknochen Gemüse Gemüse. Diese Linie ist wirklich nur für den Arzt.
Benutzeravatar
Alb-Maulwurf
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1274
Registriert: 06.02.2007 14:25
Wohnort: 72820 Sonnenbühl-Erpfingen

Re: 09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon Haupti76 » 18.03.2009 09:31

Ich habe gestern mit den Verantwortlichen unserer Antennengemeinschaft gesprochen.
Mir kam die Idee einer Zusammenarbeit mit der Firma KM3 und der Antennengemeinschaft auf.
Laut seiner Aussage würden sich die Investitionen auf ca. 300.000 Euro belaufen. Vielleicht besteht ja die Möglichkeit durch die Zusammenarbeit das Geld zu berappen. Der Verantwortliche ist jedenfalls sehr interssiert.

http://www.km3.de

Gruß
Haupti76
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: 09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon Haupti76 » 18.03.2009 15:42

Diese Pressemitteilung ging u.a. an Portel.de als auch an die Freie Presse raus.
Mal abwarten ob das auch die Freie Presse druckt.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle geht an Herrn Rudolph, der diese PM verfasst hat!

Hier der Artikel in portel.de : http://www.portel.de/nc/nachricht/artik ... orgung/12/


Gruß
Haupti76
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: 09603 Kleinvoigtsberg (DSL für Kleinvoigtsberg)

Beitragvon Haupti76 » 19.03.2009 17:47

Diese E-Mail erreichte mich soeben:

Sehr geehrter Herr Haupt,
vielen Dank für die Übermittlung der Kontaktdaten.
Ich habe mit Herrn Balzer gesprochen und entsprechende Infromationen ausgetauscht.

Die Kabelanlage umfasst ca. 400 Teilnehmer, wobei ca. 80% in anderen Orten bereits mit Internet versorgt sind.
Auf Ihren Ort Kleinvoigtsberg entfallen ca. 40-50 Teilnehmer.
Um eine Antennenanlage umzurüsten, müssen allein in die Kopftselle ca. 25-35 T€ investiert werden, dazu kommen monatliche Kosten von ca. 400-1000 EUR. Unabhängig davon muss auch das Kabelnetz umgerüstet werden (Interaktivität muss hergestellt werden).
Aber wenn man sich allein nur die Technik in der Kabelkopfstelle plus die laufenden Kosten anschaut, stellt man fest, dass es keinen Investor geben wird. Geht man davon aus, dass von den 40 Teilnehmer ca. 25%-45% ans Internet gehen (das ist die Erfahrung aus anderen, DSLfreien Gebieten) und bei monatlichen Kosten bis max. 40 EUR, die diese Teilnehmer zu zahlen bereits sind, erhält man ca. 800,00 EUR Monatseinnahmen (a. 670EUR netto).
Das deckt weder die Investition noch die laufenden Kosten. Da helfen selbst Förderprogramme nicht, da hier quasi eine permanente wirtschaftliche Lücke entsteht.
Sie benötigen quasi einen Sponsor/Mäzen, der auf eine Refinazierung nicht angewiesen ist.

Leider kann ich Ihnen keine andere Auskunft geben.
mit freundlichen Grüßen
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Nächste

Zurück zu Mittelsachsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron