Filiago VoIP

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu satellitengestützem DSL (Ein- und Zwei-Wege Sat-Internet)

Re: Filiago VoIP

Beitragvon wully » 20.08.2009 16:13

Hallo,

vielen Dank Gerspen für die Info !

Ich kannte das Produkt noch gar nicht und dachte es wären nur noch
2-Wege Systeme über Astra-2-Connect zu kriegen.

Dieses Eutelsat-System hört sich aber auch nicht wesentlich besser an.
Mit Hardware kostet das 60 EUR / Monat und dafür gibt es scheinbar
2,4 GB bis die Drosselung losgeht. (Angabe in der FPU/Tarif Basic)

Beim Filiago bin ich für 50 EUR inkl. Leasingrate für die Hardware dabei.

Dass die Bandbreite statt 1024 hier 3600 betragen soll ist nicht so interessant.
Was nützt das einem, damit ist das karge Downloadvolumen noch eher verbraucht !
Ich würde bei Filiago freiwillig auf 512 kbit/s runtergehen, wenn ich dafür 3 GB mehr
kriegen würde !

Ich blicke da bei Schott auch nicht ganz durch den Tarifdschungel. Beim "sat_speed+" für
Privatanwender gibt es nur Tarif 1 (ohne Hardware) und Tarif 2 (inkl. Hardware). Bei
der FUP Beschreibung tauchen aber auf einmal 4 verschiedene (Basic, Bronze, Silber, Gold)
Tarife auf !

Und wie die Drosselung dann genau von Statten geht (also die Drosselstufen), steht leider
auch nirgends. Falls Du irgendwas näheres rauskriegst, schreib das doch bitte.

Gruss aus Wipperfürth
Michael
Benutzeravatar
wully
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 34
Registriert: 16.05.2006 09:39
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Vorherige

Zurück zu SAT-DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron