Seite 1 von 1

SOS

BeitragVerfasst: 13.12.2005 17:15
von Klaus
So, nu hab ich die "Scheibenkleisterei" ! Habe meinen SkyDsl - Tarif auf M wechseln lassen(3000MB frei im Monat für 19,90 Euro GG)
Die Antenne hab ich nicht verstellt. Alles, auch die Software ist so geblieben. Hatte ja auch Empfang.
Was ist nun ?
Plötzlich bekomme ich kein Signal mehr rein. Tote Hose !
Software neu installiert, Antenne neu ausgerichtet und und und ....
Er sagt mir, Daten vom Sky- Server empfangen und danach sucht er den Sky- Sat. Ich kann einstellen, wass ich will. Der Sat ist weg !
Haben die Russen den geklaut oder abgeschossen !?

Die Originaleinstellung bekommt er ja gleich vom Sky-Sat.
Standort : Deutschland
Stadt :Berlin

Er stellt ja sogar gleich den richtigen Sky-Sat. ein. Aber dann ist Pumpe.
Wenn ich den Service anrufe, komme ich nicht durch.

Ich hab die Schn.......ze voll ! Oh man, hätte ich blos nicht den Tarif gewechselt.

Hoffentlich bekomme ich hier bald normal-DSL . Aber das werde ich wohl in diesem Leben nicht mehr erleben.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend !!!
Der :evil: Klaus :twisted:

BeitragVerfasst: 13.12.2005 21:35
von Siga
In Berlin gibt es freie WLan-Netze ( http://www.freifunk.net glaube ich)

Für T-DSL-via-Sat gibt es gute Foren. Meist lief es aber und ich hatte keine Probleme. Bei Sky-DSL vermute ich auch, das es dafür vielleicht passendere Foren gibt als hier, auch wenn ich Dich nicht vertreiben will.
http://www.dvbforum.com/ wäre mir eingefallen, hat aber im DVB-Internet-Forum zu wenig Threads und Postings um als brauchbar zu gelten.

Auch würde ich die Segmente getrennt auf Fehler untersuchen: Bei mir (B2C2-Skystar2) kann man Signalstärke anzeigen lassen und ich verschiedene Provider-Frequenzen aus einem Menü aussuchen. Wenn kein Signal empfangen wird, testweise andere Frequenzen anklicken und sehen ob überhaupt was reinkommt. Wenn nicht, ist evtl was mit dem Treiber oder dem Sat-Kabel und man sollte es an einen Receiver hängen oder ein funktionierendes Kabel an den PC anschliessen (je nach vorhandenem Equipment und Kabel-Längen). Dann erst würde ich die Zugangssoftware abchecken (richtigen Usernamen+Password,...).

Man vertut sich bei manueller Eingabe von Frequenzen vielleicht auch mal mit H und V oder 27500 und 22,000 oder muss irgendwelche neuen PIDs eintragen usw.

SKY-DSL

BeitragVerfasst: 14.12.2005 12:15
von Klaus
Hallo Siga !

Danke für Deine Info.

Habe ja bis zum Tarifwechsel Daten empfangen. Erst nach dem Farifwechsel habe ich Probleme. Hatte keine Einstellungen geändert( Hard-Software).

Werde versuchen, den Service zu erreichen. Werde wohl kaum Glück haben, aber Versuch macht klug !

Im von Dir genannten Forum konnte ich auch keine direkte Hilfe zu meinem Problem bekommen. Trotzdrm Danke.

Einen schönen Tag noch an alle !
MfG
Klaus

Problem behoben !!!

BeitragVerfasst: 14.12.2005 16:20
von Klaus
Hallo Siga !

Nun habe ich endlich das Problem gefunden !!!

Da ich von Maxisurf 15 auf Tarif M gewechselt habe, musste neue Software von denen zugeschaltet werden oder so. So hat mir das die Technik-Hotline erklährt. Nun haben die guten Leutchen das gemacht und nun geht Sky-DSL ab wie die Post.

Trotzdem währe ein normaler DSL- Anschluss das allerbeste !

Einen schönen Tag an alle Mitstreiter
MfG
Klaus