Telekom bremst Glasfaserausbau

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu FTTx, VDSL, OPAL, HYTAS

Telekom bremst Glasfaserausbau

Beitragvon Haupti76 » 21.04.2011 16:55

Wie heute Golem.de berichtet, streicht Renè Obermann die Ziele beim FTTH-Ausbau zusammen.
Grund seien die Probleme mit der Regulierung. Auch bestehe eine geringe Nachfrage an hohen Bandbreiten.
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: Telekom bremst Glasfaserausbau

Beitragvon bkt » 21.04.2011 23:16

Haupti76 hat geschrieben: Auch bestehe eine geringe Nachfrage an hohen Bandbreiten.

Fragt sich wo und zu welchen Preisen :-(
Das Denkbare diskutieren, das Machbare realisieren.
Mitarbeit im Bundesverband "Initiative gegen digitale Spaltung - geteilt.de e.V." ist machbar, seit dem 12. März 2011
-----
Alle Beiträge geben ausschliesslich die persönliche Meinung des Verfassers wieder (GG Art. 5) und sind Dritten nicht zuzurechnen
Benutzeravatar
bkt
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 2065
Registriert: 13.03.2010 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Telekom bremst Glasfaserausbau

Beitragvon Anonymer » 22.04.2011 22:01

von der Megabitgesellschaft zur Gegabitgesellschaft
das war ein zitat von Rene Obermann 2010


Deutschland steht an der Schwelle zur Gigabit-Gesellschaft.

Quelle: www.telekom.de
Ortsnetzkennziffer (Vorwahl): 04434 Colnrade
DSL vorhanden: JA
DSL Speed: 6000 (Ram)
geteilt.de bei Facebook
Benutzeravatar
Anonymer
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 537
Registriert: 27.05.2006 23:05
Wohnort: 27243 Colnrade

Re: Telekom bremst Glasfaserausbau

Beitragvon Nenunikat » 23.04.2011 10:49

Solange es immer noch Haushalte in Deutschland gibt, die nicht mehr als ISDN angeboten bekommen, ist jede Faselei von "Megabitgesellschaft" oder "Gigabitgesellschaft" weit ab der Wirklichkeit.
Mein Bedauern hält sich in Grenzen, dass der FTTH-Ausbau nicht so umfangreich, wie bisher angestrebt, durchgeführt werden soll.
Zwar ist dies (FTTH) die Zukunft, aber viel wichtiger ist es immer noch, erst mal alle noch Betroffenen aus der "Internet-Steinzeit" zu holen.
Der Verweis auf die Regulierung als Grund ist auch sehr dünn, da die Lage auch nicht wesentlich anders wäre, wenn es Konkurrenten gäbe, die auch ohne Regulierung gegenüber der Telekom bestehen könnten und der Telekom Paroli bieten könnten.
Außerdem hat auch bei der Telekom noch keiner den Stein der Weisen gefunden, die ländlichen Gebiete komplett aus der "Internet-Steinzeit" zu holen.
Somit geht es nicht ohne Eingriff von außen - wozu auch Regulierung zählt. Auch wenn die (derzeitige) Regulierung die Versorgungsprobleme auch nicht löst - wie immer noch zu viele erleben "dürfen".
... - erleben was verhindert.
"Grenzen gabs gestern" - heute gibts Verhinderungen.
Benutzeravatar
Nenunikat
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 584
Registriert: 24.07.2007 17:05
Wohnort: 01665 Diera-Zehren

Re: Telekom bremst Glasfaserausbau

Beitragvon stanleys » 23.04.2011 14:57

golem hat geschrieben:...Die Telekom schloss eine Million VDSL-Verträge ab, verfügbar war ihr Fibre-To-The-Node für zehn Millionen. ...

So ist das mit dem "marktgerechten" Ausbau, in den Ballungsräumen.
Da "rechnet" sich dann jede verlegte und nicht genutzte GF/VDSL-Technik.

Da wo nicht ausgebaut wird, rechnet es sich übrigens auch. :D
Benutzeravatar
stanleys
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 627
Registriert: 15.05.2006 21:56
Wohnort: 06886 Lu. Wittenberg

Re: Telekom bremst Glasfaserausbau

Beitragvon Anonymer » 25.04.2011 22:29

Hiermit reiche ich die Quelle zum Ersten Zitat hinzu:
http://www.youtube.com/watch?v=7ymztTq8szM
Ortsnetzkennziffer (Vorwahl): 04434 Colnrade
DSL vorhanden: JA
DSL Speed: 6000 (Ram)
geteilt.de bei Facebook
Benutzeravatar
Anonymer
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 537
Registriert: 27.05.2006 23:05
Wohnort: 27243 Colnrade


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Glasfaser

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron