Breitbandinitiative für den Landkreis Hameln-Pyrmont

Re: Breitbandinitiative für den Landkreis Hameln-Pyrmont

Beitragvon nur380 » 04.08.2018 23:22

Huch.

DAS würde jedenfalls auch zu der Präsentation in der Sumpfe passen, die du verlinkt hast. Da wird der Bau der BACKBONE "Ringleitung" in zwei Phasen beschrieben! Und Fischbeck würde dort auch in Phase 1 erschlossen (nach der Farbkennung bis 2020)
*Achselzuck*

Es bleibt spannend
380 --> RAM2000 --> LTE 50 Mbit --> LTE 100 Mbit
nur380
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 95
Registriert: 16.04.2011 19:04

Re: Breitbandinitiative für den Landkreis Hameln-Pyrmont

Beitragvon HeinzHaraldF » 05.08.2018 17:53

Ich hoffe mal es bleibt bei 2020, ist ja eh noch lang genug. Übrigens ist Fischbeck die einzige Änderung in der Ausbau-Tabelle.
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1518
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: Breitbandinitiative für den Landkreis Hameln-Pyrmont

Beitragvon HeinzHaraldF » 14.08.2018 20:54

Die erste Infoveranstaltung von htp findet wie erwartet in Ahrenfeld statt. Dort geht es im Dorfgemeinschaftshaus am 4.09.2018, um 19.00 Uhr, um den Ausbau vor Ort.
Am 7.09. findet von 17.00 bis 21.00 Uhr am gleichen Ort ein Beratertag statt.
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1518
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: Breitbandinitiative für den Landkreis Hameln-Pyrmont

Beitragvon HeinzHaraldF » 15.09.2018 16:59

Ich war heute mal persönlich am Infostand von htp in Hessisch Oldendorf und habe ein paar Fragen gestellt.
- Ahrenfeld bekommt seinen Ausbau, die Quote wurde erfüllt
- Ausbau in Fischbeck wahrscheinlich erst im Jahr 2020
- beim Ausbau sind 20 Meter Leitung und einmal Bohren inklusive (also nur durch die Außenwand)
- es haben sich schon mehrere tausend Haushalte unverbindlich registriert, verteilt auf den ganzen Landkreis
- Während meines Gespräches füllte sich der Infostand rasch, also scheint das Interesse nach Glasfaser groß zu sein
- auch ein paar ältere Herrschaften zeigten großes Interesse :o
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1518
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: Breitbandinitiative für den Landkreis Hameln-Pyrmont

Beitragvon nur380 » 16.09.2018 22:49

Ja, ... da war einiges los am Stand ...!
Bin nicht ran gekommen, ....besonders die 60+ Generation war da grad sehr Informationshungrig! *freudig-überrascht-war* ;)

Gewundert hatte mich, dass man schon Anmeldeformulare bekommen hat, um (wie in meinem Fall) als Erbpacht-Grundstückler die erforderliche Genehmigung des Eigentümers zu holen.
Wie hoch ist eigentlich der Erbpachtanteil schon allein im Speckertal? Soweit ich das mal gehört habe "ziemlich" hoch.
-ist dann ja auch ´ne kleine Briefflut- :?

Ja, ... es bleibt spannend...!!!
:)
380 --> RAM2000 --> LTE 50 Mbit --> LTE 100 Mbit
nur380
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 95
Registriert: 16.04.2011 19:04

Re: Breitbandinitiative für den Landkreis Hameln-Pyrmont

Beitragvon HeinzHaraldF » 04.10.2018 12:13

Hat jemand von euch Zeit für die Veranstaltung???
Ist leider mein erster Arbeitstag nach dem Urlaub. Die hätten mich ja wirklich mal fragen können, wann ich Zeit habe. :(

Infoveranstaltung, im Baxmann-Zentrum (Stadthalle, Barksener Weg), in Hessisch Oldendorf am 15.10.2018, um 19:00 Uhr.
Die Firma htp wird dabei die Ausbauplanung vorstellen und die folgenden Fragen beantworten:
- Wo und wann werden die Anschlüsse für schnelles Internet gelegt?
- Welche Angebote kann der Kunde bei htp bekommen?
- Wie wird die weitere Information für den Ausbau erfolgen und wie können sich z. B. Vereine, Ortswehren und Bürgerschaft hierbei aktiv einbringen und profitieren?
Es werden der Geschäftsführer von htp und Herr Manz vom Landkreis anwesend sein.

Quelle: Stadt Hessisch Oldendorf


@nur380 Ich habe natürlich nicht an ein solches Formular gedacht, aber dafür gibt es ja den guten Kundenservice. Steht bei dir auch folgender Passus drin?
Der Auftraggeber zahlt für die Herstellung der Hauszuführung folgende Vergütung an htp:
Hauszuführung 629,41 Euro
zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer 19,00 % 119,59 Euro
Gesamtbetrag 749,00 Euro

Ich weiß, in Hameln-Pyrmont kostenlos. Aber nur mal zum Abgleich der Versionen: Es ist eine zweiseitige Nutzungsvereinbarung oder hast du eine kostenlose Variante davon?
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1518
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: Breitbandinitiative für den Landkreis Hameln-Pyrmont

Beitragvon nur380 » 06.10.2018 23:22

Hallöchen,

...na jetzt scheint es ja endlich los zu gehen ... gleich drei neue Termine.... :)


In dem Formular steht drin, dass die Kosten der NETZEIGENTÜMER trägt, ... also KEINE Kosten für die Eigentümer.
(war ja auch das Hauptanliegen für diese ganze Veranstaltung )

;)
380 --> RAM2000 --> LTE 50 Mbit --> LTE 100 Mbit
nur380
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 95
Registriert: 16.04.2011 19:04

Re: Breitbandinitiative für den Landkreis Hameln-Pyrmont

Beitragvon HeinzHaraldF » 18.10.2018 11:02

Hatte es jemand von uns zu der Veranstaltung am Montag, in Hessisch Oldendorf geschafft? Der Bericht in der Zeitung war ja sehr informativ für Bürger aus Friedrichsburg. :?
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1518
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hameln-Pyrmont

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron