LTE im Auto

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu Mobilfunk (GPRS, EDGE, UMTS, LTE), WiMAX, WLAN, Richtfunk usw.

LTE im Auto

Beitragvon bru62 » 13.01.2011 16:54

Das LTE-Märchen geht weiter. Inzwischen träumen einige davon, auch im Auto während der Fahrt im Internet surfen zu können. Und das ganze mit 100 Mbit/s. Quelle ist das Portal top-dsl.com.

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

Re: LTE im Auto

Beitragvon spokesman » 13.01.2011 17:20

Da heute kaum eine Autobahnfahrt ohne Verbindungsunterbruch möglich ist, bin ich hier auch sehr skeptisch - die 100Mbit/s ist einfach Falschwerbung, der Kunde wird es jedoch so oder so kaufen. Wenn er dann entäuscht von diesem Angebot ist wird auch nicht wechseln - wohin auch?
______________
spokesman
ehemals 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e.V.
aktuell Liquidator des „geteilt.de e.V.“
Benutzeravatar
spokesman
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5772
Registriert: 17.11.2007 01:48
Wohnort: 07422 Saalfelder Höhe

Re: LTE im Auto

Beitragvon bru62 » 16.02.2011 17:19

Das Märchen wird wahr! Wenn auch sicher nicht für alle.

Wie bei dmm.de heute zu lesen ist, wird es demnächst den Audi A8 L mit LTE-Anschluss geben. "Dank der LTE-Verbindung lassen sich sogar hochaufgelöste Videos live in den Audi A8 übertragen. Darüber hinaus können sich über den integrierten WLAN-Hotspot des A8 bis zu acht mobile Geräte mit dem Internet verbinden.", heißt es im Bericht. Darauf hat die Welt gewartet ...

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

Re: LTE im Auto

Beitragvon bkt » 16.02.2011 18:15

bru62 hat geschrieben:Das Märchen wird wahr! Wenn auch sicher nicht für alle.

Wie bei dmm.de heute zu lesen ist, wird es demnächst den Audi A8 L mit LTE-Anschluss geben. "Dank der LTE-Verbindung lassen sich sogar hochaufgelöste Videos live in den Audi A8 übertragen. Darüber hinaus können sich über den integrierten WLAN-Hotspot des A8 bis zu acht mobile Geräte mit dem Internet verbinden.", heißt es im Bericht. Darauf hat die Welt gewartet ...

Gruß

Ist ein alter Hut ;-)

Wurde bereits auf der letzten CeBit von Alcatel vorgestellt.
Das Denkbare diskutieren, das Machbare realisieren.
Mitarbeit im Bundesverband "Initiative gegen digitale Spaltung - geteilt.de e.V." ist machbar, seit dem 12. März 2011
-----
Alle Beiträge geben ausschliesslich die persönliche Meinung des Verfassers wieder (GG Art. 5) und sind Dritten nicht zuzurechnen
Benutzeravatar
bkt
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 2065
Registriert: 13.03.2010 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: LTE im Auto

Beitragvon stevo » 17.04.2011 17:00

Das wird schon alles noch kommen. Aber aktuell ist LTE in Deutschland (wie auch USA) kaum verfügbar. Toyota hat bereits einen Primus mit LTE vorgestellt. BMW hat ebenfalls einen A8 mit LTE als Studie präsentiert. Tests haben gezeigt, das Verbingungen von bis zu 25Mbit bei 130Kmh mit aktueller Technik möglich sind - sofern halt die Infratruktur stimmt. quelle: [long term evolution]

Aktuell -> Tee aufsetzen und warten bis min. 24 Monate vergehen..
stevo
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.04.2011 15:16

Re: LTE im Auto

Beitragvon bru62 » 17.04.2011 17:22

Hallo und herzlich willkommen bei geteilt.de

Ich glaube nicht, dass sehr viele unserer Mitstreiter warten, endlich den Audi A8 mit LTE fahren zu können. :lol:

Viel wichtiger wäre den meisten, zu hause einen uneingeschränkten schnellen Internetzugang zu haben. Dafür setzen wir uns ein. Und darauf wollen wir nicht unbedingt 24 Monate warten. Auf den A8 warten wir vermutlich noch viel länger ...

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau

Re: LTE im Auto

Beitragvon Haupti76 » 18.04.2011 06:29

also ob mein auto ins internet kommen könnte oder nicht, ist mir schnurz piep egal. bin mir aber sicher, daß automobilhersteller und tk-unternehmen das hinbekommen werden. wers braucht...
aber irgendetwas stimmt in diesem land nicht. man spricht vom internet im auto obwohl man nicht mal flächendeckend festnetzbreitband zur
verfügung hat. verkehrte welt oder :?: :roll: :roll:
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: LTE im Auto

Beitragvon HeinzHaraldF » 18.04.2011 06:47

Du hast Recht, aber es geht immer um Angebot und Nachfrage. Ich hätte es gern, vielleicht eher in einem etwas kleineren Gefährt, aber trotzdem nette Sache. Bei mir geht heute schon das Navi online und ruft die aktuellsten Verkehrsdaten ab oder googelt nach interessanten Orten die nicht im Navi enthalten sind. Wenn es das erstmal gibt, kommt auch die Nachfrage.
Mitglied bei "geteilt.de e.V."
--------------------------------------------------------------------------------------------
Telekom Hybrid Tester mit bis zu 100 Mbit/s Down und 40 Mbit/s Up, bei Last aber nur 6 / 1
1x Call & Surf Comfort Plus IP, Annex J 8,2/2,4 Mbit/s, 25,47 dB (erweitert zu Hybrid)
1x O² DSL M, mit 0,384 Mbit/s (abgeschaltet)
Benutzeravatar
HeinzHaraldF
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1532
Registriert: 22.10.2009 23:47
Wohnort: Hessisch Oldendorf

Re: LTE im Auto

Beitragvon Haupti76 » 18.04.2011 07:08

joa könnte mir auch gefallen. zugegeben. mit lte kann man später vielleicht nebenbei kinofilme gucken. :D
Haupti76
Seit 19 April 2013 sind in Kleinvoigtsberg bis zu 50 MBits/s per VDSL verfügbar.
Benutzeravatar
Haupti76
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1624
Registriert: 14.07.2008 17:04
Wohnort: 19061 Schwerin

Re: LTE im Auto

Beitragvon bru62 » 18.04.2011 11:09

Haupti76 hat geschrieben:mit lte kann man später vielleicht nebenbei kinofilme gucken.
Solange nicht gedrosselt wird ... :lol:

Gruß
______________
bru62
ehemals 2. Vorsitzender des Bundesverbandes Initiative gegen digitale Spaltung -geteilt.de- e. V.

Diskriminierungsfreies "Breitband für alle" wird es nur geben, wenn Menschen sich dafür engagieren.
Benutzeravatar
bru62
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 5208
Registriert: 09.01.2006 06:30
Wohnort: 08058 Zwickau


Zurück zu Funk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron