E-Plus zerstört Hoffnungen auf schnelles Datennetz

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu Mobilfunk (GPRS, EDGE, UMTS, LTE), WiMAX, WLAN, Richtfunk usw.

E-Plus zerstört Hoffnungen auf schnelles Datennetz

Beitragvon Anonymer » 25.04.2012 12:06

Die Welt hat geschrieben:E-Plus zerstört Hoffnungen auf schnelles Datennetz (von 22.04.2012)

Der Mobilfunkanbieter E-Plus will im Konkurrenzkampf auf dem deutschen Markt über den Preis und nicht durch schnelle Datenverbindungen bestehen.

"Wir wollen die Netzschlacht um viel höhere Bandbreiten derzeit nicht mitführen. Gigabandbreiten sollen andere anbieten", sagte E-Plus-Chef Thorsten Dirks dem Magazin "Focus". "Unsere Netzkapazität reicht für die große Mehrheit unserer Kunden gut aus."

Zwar hat der Mobilfunker dadurch das langsamste Netz, aber dafür auch die günstigsten Netzausbaukosten. Als Telekom, Vodafone und Telefónica 2010 mehrere Milliarden Euro für die Frequenzen der nächsten Mobilfunkgeneration LTE (Long Term Evolution) zahlten, winkte das Unternehmen schnell ab.


Quelle: Die Welt

E-Plus wird in Thema Mobiles Internet immer das nischen Kind seit ist meine meinung
Ortsnetzkennziffer (Vorwahl): 04434 Colnrade
DSL vorhanden: JA
DSL Speed: 6000 (Ram)
geteilt.de bei Facebook
Benutzeravatar
Anonymer
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 537
Registriert: 27.05.2006 23:05
Wohnort: 27243 Colnrade

Zurück zu Funk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron