Vodafone-Aktion: LTE 10 Euro billiger pro Monat

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu Mobilfunk (GPRS, EDGE, UMTS, LTE), WiMAX, WLAN, Richtfunk usw.

Vodafone-Aktion: LTE 10 Euro billiger pro Monat

Beitragvon Meester Proper » 18.02.2011 18:35

Vodafone hat eine Aktion gestartet, mit dem Neukunden einen LTE-Vertrag bis zum 30. April mit 10 Euro pro Monat Rabatt bekommen können. Zusätzlich entfällt in den ersten drei Monaten die Grundgebühr, weiterhin besitzen die Tarife eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Der Knackpunkt ist aber folgender: Die Aktion ist mit keinem anderen Rabatt kombinierbar.

Mit den 10 Euro Rabatt ergeben sich folgende Monatspreise für die LTE-Tarife:
  • LTE Zuhause Internet 3600S: 19,99 Euro
  • LTE Zuhause Internet 7200S: 29,99 Euro
  • LTE Zuhause Internet 21600S: 39,99 Euro
  • LTE Zuhause Internet 50000S: 59,99 Euro

Die vollständige News gibt es bei teltarif.de.
Meester Proper
 

Re: Vodafone-Aktion: LTE 10 Euro billiger pro Monat

Beitragvon tjobbe » 19.02.2011 09:22

Zu dem Thema passt das hier ganz gut
Harald Karcher Blog Zitat>> hat geschrieben:LTE wird meinen Informanten auf dem internet-verwaisten Lande offenbar nicht aus der Hand gerissen: Es kommt demnach nur äußerst selten vor, dass potenzielle Kunden in ein Geschäft kommen und LTE von selber aktiv kaufen wollen. Man müsse vielmehr Veranstaltungen in den betroffenen, Internet-armen Gemeinden vor Ort durchziehen, etwa in ruhigen Neben-Zimmern von Dorf-Gasthäusern. Zu solchen Veranstaltungen kämen in der Regel dann 10-20 Leute, manchmal auch nur ein bis zwei, und wenn es ganz toll läuft kommen auch mal 30 Personen. Wenn davon dann 10 Personen einen LTE Vertrag abschließen, dann sei das schon ein sehr gutes Ergebnis.


Man fragt sich also dort wie hier, warum die Leute aus den betroffenen Gemeinden trotz extrem schlechter Internetanbindung von 0,0 bis 0,3 Mbps den LTE-Händlern nicht von selber aktiv die Bude einrennen. Nun denn: Einige haben offenbar eine diffuse Angst vor der Funkstrahlung, einige sorgen sich, dass so ein Internet per Funk nicht stabil genug verfügbar sei, und einigen ist das LTE Angebot von Vodafone schlichtweg zu teuer


Cheers, Tjobbe
DualWAN Anbindung mit Draytek router via Funk (Neu Up:4/Down:1Mbps RS-Breitband) und neu: CS DSL 2kRAM Vollsync
Benutzeravatar
tjobbe
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 127
Registriert: 12.06.2010 06:31
Wohnort: Rhein Sieg Kreis (rechtsrheinisch)


Zurück zu Funk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste