Breitband-Universaldienst in Finnland?

Berichte, Anbieter, Erfahrungen und Fragen zu A-DSL, A-DSL2, S-DSL, V-DSL, xDSL

Breitband-Universaldienst in Finnland?

Beitragvon Dino75195 » 19.09.2008 14:02

Breitband für alle in Finnland?

http://www.kein-dsl.de/forum/showthread ... post101304

Der Flora hat immer echt viele News, wo er die nur immer her hat.
Ich find ich es mal wieder schlimm, dass Finnland den Schritt wagt,
und in Deutschland wehrt man sich erfolgreich.
Hier werden bloß die Großstädte ausgebaut...

Die Finnen sehen ein, dass zukunftssicher Glasfaser bis zum Kunden bedeutet.

Also bis dann, gruß Robert
Fritz Box 7362 SL
Vodafone VDSL Vectoring mit 100 Mbit/s (Danke Telekom das es so lange gedauert hat)
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 24" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Benutzeravatar
Dino75195
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 1922
Registriert: 17.09.2007 20:52
Wohnort: 85235 Odelzhausen

Re: Breitband-Universaldienst in Finnland?

Beitragvon dachscher » 19.09.2008 14:31

Das ist ja alles schön und gut. Jedes EU-Mitgliedsland kann für sich Breitband in die Universaldienstleistung aufnehmen. Der Knackpunkt bei der Sache ist, dass bei einem solchen Schritt die Anbieter nicht in einem Umlageverfahren daran beteiligt werden dürfen. Letztendlich müsste dies der Staat tragen. Was das für Deutschland konkret bedeutet, ist schwer zu sagen. Zahlen findet man hierzu in Größenordnungen von 1- XX Milliarden €. Dagegen sind die geschätzen 200 Mio. in Finnland nichts. Deswegen fordern wir ja auch, dass auf EU-Ebene der Artikel 32 UDR geändert wird, damit man die Kosten auf die Anbieter ( auf alle! ) umlegen kann.
Aber ich gebe Dir recht, man nimmt das Thema in Finnland ernst und redet nicht nur darüber. Und der Glasfaser gehört auch meiner Meinung nach die Zukunft.
Auch wenn die Schweiz kein EU-Land ist, hätten wir demnach schon 2 europäische Länder, die Breitband in den Universaldienst aufnehmen.
Breitbandinitiative DSL für Dachwig - Wir haben es geschafft !
_______________________________________________________________________________________________________________

Werdet Mitglied im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung geteilt.de
Benutzeravatar
dachscher
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 3873
Registriert: 26.01.2006 16:48
Wohnort: 99100 Dachwig

Re: Breitband-Universaldienst in Finnland?

Beitragvon essig » 19.09.2008 20:34

Dino75195 hat geschrieben:Der Flora hat immer echt viele News, wo er die nur immer her hat.

das stimmt und es sind nicht nur viele sondern auch qualitativ hochwertige, muss man ihm wirklich lassen. durch den einstieg von flora bei kein-dsl.de hat sich der dortige informationsgehalt vervielfacht und sollte er irgendwann wieder aussteigen dann fällt man wieder zurück auf das alte niveau.

Dino75195 hat geschrieben:und in Deutschland wehrt man sich erfolgreich.

auch wenn wir dafür belächelt und teilweise beschimpft wurden, waren wir die einzigen die von anfang an für eine gesetzlich geregelte breitband grundversorgung (durch aufnahme in den universaldienst) waren und wir wussten, dass es keine frage des ob sondern des wann ist. es gibt aber "mächtige kräfte" die einfluss auf politik, regulierung, verbände nehmen damit alles möglichst lange so bleibt wie es ist und dem müssen wir gemeinsam entgegenwirken. oft hat man den eindruck das selbst im internet meinungsbildende einflußnahme betrieben wird.

finnland strebt also an was wir seit drei jahren fordern und neben der schweiz gibt es nun bald ein weiteres vorbild. beide länder zählen übrigens zu den reichsten ländern der welt (platz 6 und 9 nach bip pro kopf) was aber nicht heißt, dass sie sowas machen können weil sie so reich sind sondern umgekehrt, diese länder machen sowas und sind deshalb so reich. als nächstes folgen wahrscheinlich norwegen, dänemark, schweden, niederlande... die üblichen verdächtigen eben ;)

ein guter tag ;)
H E L F E N | I N H A L T

GETEILT.DE - WIE GEHT ES WEITER?
Benutzeravatar
essig
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 7348
Registriert: 26.10.2005 08:00
Wohnort: 99869 Mühlberg

Re: Breitband-Universaldienst in Finnland?

Beitragvon dachscher » 19.09.2008 20:58

essig hat geschrieben:als nächstes folgen wahrscheinlich norwegen, dänemark, schweden, niederlande... die üblichen verdächtigen eben

Halt die Skandinavier. Wäre in etwa auch mein Tipp. ;)
Breitbandinitiative DSL für Dachwig - Wir haben es geschafft !
_______________________________________________________________________________________________________________

Werdet Mitglied im Bundesverband Initiative gegen digitale Spaltung geteilt.de
Benutzeravatar
dachscher
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 3873
Registriert: 26.01.2006 16:48
Wohnort: 99100 Dachwig

Re: Breitband-Universaldienst in Finnland?

Beitragvon Soul-blade » 20.09.2008 09:42

essig hat geschrieben:
Dino75195 hat geschrieben:und in Deutschland wehrt man sich erfolgreich.

auch wenn wir dafür belächelt und teilweise beschimpft wurden, waren wir die einzigen die von anfang an für eine gesetzlich geregelte breitband grundversorgung (durch aufnahme in den universaldienst) waren und wir wussten, dass es keine frage des ob sondern des wann ist. es gibt aber "mächtige kräfte" die einfluss auf politik, regulierung, verbände nehmen damit alles möglichst lange so bleibt wie es ist und dem müssen wir gemeinsam entgegenwirken. oft hat man den eindruck das selbst im internet meinungsbildende einflußnahme betrieben wird.


Die mächtigen kräfte sind wohl deutschland die Telekom, die eindeutig zuviel macht bekam nach der Privatisierung.
Hinzu kommt jetzt auch die neue Regulierungsbehörde der EU die auch nicht viel machen darf....
"Ihr Lacht über mich weil ich anders bin, ich lache über euch weil ihr alle gleich seid" Kurt Cobain
Mein neuer blog http://sonjus.blog.de
Nach Umzug endlich raus aus der Digitalen Spaltung mit 3mbit, Nach 8 Jahren versagen des Marktes und der Regierung.
Benutzeravatar
Soul-blade
Mitstreiter
Mitstreiter
 
Beiträge: 607
Registriert: 16.06.2006 11:15
Wohnort: 51597 Morsbach


Zurück zu DSL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron